Lebensblume

Betriebspädagogin
Diplomtrainerin
Fieldhealing - Coach ®
Holistische Heilberaterin
Energy - Coach

contact@elwyna.com

 

Kontakt · Impressum

Auszeit

ALOHA BAVARIA Retreat©

Körperfreude, Special-Retreat und Weisheits-Training

Magie der Entspannung, FREI-Zeit und besondere FREI-willige Kostbarkeiten

  • Termin: 22.06.17 um 15.00 Uhr bis 26.06.17 um 13.00 
  • Ort: Haus Rechetsberg, Pfaffenwinkel Nähe Schongau
  • Investition: 160,00 E pro Pers. + Übernachtung + Essen + Einzelprogramm
» weiterlesen...


Feuer Welt-Ritual

Einladung zu einem Feuerritual am Suvrettahang zur Wertschätzung für Mutter Erde, unsere Umgebung und für Frieden.

  • Termin: 27.08.2016, 19.30 bis ca. 21.30 Uhr
  • Ort: Suvrettahang, Via Anemona 9, im Garten von Susan und Tom Berna, St. Moritz
  • Investition: Spende
» weiterlesen...


Auszeit WEG - SEIN / Reif für die Insel

Ich bin dann mal weg!

  • Termin: 07.06.2016 bis 11.06.2016
  • Ort: Sachrang im Chiemgau, Oberbayern zwischen München und Salzburg
  • Investition: 4 Tage/Nächte gesamt 320,00 Euro exclusive Unterkunft und Verpflegung/HP
» weiterlesen...


Workshop: Schönheit - Stärke - Weiblichkeit
  • Termin: 08.10. bis 11.10.2015 
  • Ort: In einem schönen Seminarhotel etwas südlich von München
  • Investition: 380,00 Euro incl. Unterlagen und Zeremonien, zuzüglich Übernachtung und Essen
» weiterlesen...


„Engadiner Ritualtage – „Reise durch die Elemente“
  • Termin: 01. bis 05. Juli 2015
  • Ort: Seminarraum Piz Palü, Jugendherberge St. Moritz, Via Surpunt 60, 7500 St. Moritz
  • Investition: CHF/Euro 660,00 (Seminarbeitrag excl. Übernachtung und Essen incl. Konzert und aller Zeremonien)
» weiterlesen...


Herzlicht – Schattenarbeit
  • Termin: 17.01.2015. 10.00 bis ca. 19.00
  • Ort: Seminarraum Piz Puin, Jugendherberge St. Moritz, Via Surpunt 60, 7500 St. Moritz
  • Investition: 125,00 Euro / 160,00 CHFr
» weiterlesen...


Göttinnen Essenz
  • Termine: 20.04., 11.05., 01.06.2015
  • Zeiten: Beginn 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
  • Ort: Bahnhofstrasse 34, 85591 Vaterstetten, 1.Stock Rückgebäude Apotheke Am Bahnhof
  • Investition: 25,00 Euro
» weiterlesen...


Schamanische Trommelreise
  • Termin: 16. Januar 2015
  • Beginn: 19:00 Uhr (dauer ca. 2 Stunden)
  • Treffpunkt: Jugi (Jugendherberge), Via Surpunt 60, St. Moritz
  • Investition: CHFr 30,00
» weiterlesen...


Engadiner Heiltage - Verbindung mit der Heilkraft in uns
  • Termin: 20. bis 22.03.2015
  • Ort: Raum Piz Palü, Jugendherberge St. Moritz, Via Surpunt 60, 7500 St. Moritz
  • Investition: CHF 380,00 / Euro 350,00 (Seminarbeitrag excl. Übernachtung und Essen)
» weiterlesen...


Herzheilung - Leben aus dem Herzen ATIH

Awakening the Illuminated Heart
by Drunvalo Melchizedek

Seminar in Deutschland

  • Termin: 30.04. bis 04.05.2014
  • Ort: Seminarraum Lebenstraum, Bad Aibling, Oberbayern, Deutschland
  • Investition: 440,- EUR

Seminar in Estepona, Südspanien

  • Termin: 10. bis 14.06.2014
  • Ort: Estepona, in der Nähe von Marbella, Andalusien, Spanien
» weiterlesen...


Tempel der Nacht - High Class Retreat

Einladung zu einem Nacht – Heilungs – Workshop

  • 2 Termine: 31.10. bis 01.11.2014 und 21.11. bis 22.11.2014
  • Ort: Seminarraum Heil- u. Meditationszentrum Ya Wali, Kirchenstr. 15, 81675 München.
  • Investition: 110,00 Euro
» weiterlesen...


Ein Stück Leichtigkeit

Einladung zu einem halb-tägigen Workshop

  • Termin: 08.11.2014 Zeiten: 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr incl. Pausen
  • Ort: Seminarraum Lebensraum, Meggendorferstr. 7, 83043 Bad Aibling
  • Investition: 65,00 Euro
» weiterlesen...


Ein Netz aus Heilung und Licht

Einladung zu einer Kristall-, Stein- und Lichtarbeit im Suvrettatal

  • Termin: 26.10.2014 Zeiten: ca. 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
  • Ort: Suvrettatal, St. Moritz, Engadin, Treffpunkt um 13.45 Uhr am Parkplatz Randolins
  • Investition: Spende
» weiterlesen...


Rituale, Zeremonien, Events

Die Kraft der Rituale war jahrhundertelang Bestandteil in unserer Kultur, bis in der technokratischen Gesellschaft sowie in der Rebellion der 68er überlieferte Traditionen als verstaubter Formalismus bekämpft, verlacht oder ignoriert wurden. Oder allenfalls für Studienzwecke bei indigenen Völkern noch interessant erschien. Heilen mit Ritualen geriet sogar nahezu völlig in Vergessenheit.

Seit einigen Jahren erleben Rituale, Erdheilungszeremonien, Dankesfeuer, Jahreskreisfeste, usw. ein regelrechtes „Come-back.“ Die Menschen spüren mittlerweile, dass diese auch heute, ebenso wie im Altertum, wichtige Hilfen darstellen bei der Bewältigung und Vertiefung spiritueller Entwicklungsschritte und Veränderungen im Leben von Einzelnen oder Gruppen. Rituale stabilisieren, schaffen ein Energiefeld, lösen Kraft aus und eröffnen einen Raum voller Möglichkeiten. Rituale nehmen Kontakt zur verborgenen Dimension der Wirklichkeit auf.

„Despacho“ - ein Ritual der Inkas – bedeutet „Meldung nach oben!“
Ein Ritual ist der kürzeste Weg um mit Vater Himmel
und den Spirits zu reden.


Der Mensch als Hüter der Erde

Durch die grundlegenden Qualitäten und Veranlagungen des Menschen wie Achtung vor dem Leben, Wertschätzung, Achtsamkeit, Begeisterung, Freude, Leichtigkeit, Vertrauen und Mitgefühl lebten wir einst im Paradies. Dann entfernten wir uns von der Quelle.

Nun ist es an der Zeit die Wahrheit wieder zu erkennen. Wir selbst sind die Schöpfer unseres Paradieses, wir selbst erschaffen unsere Welt. Wir sind diejenigen, deren Aufgabe und Berufung es ist, Hüter zu sein. Bewahrer und Schöpfer zugleich. Denn in Wahrheit sind wir alle eins. Eins mit diesem Raumschiff Erde das zugleich unsere Insel und unsere Mutter in dieser Heimat Universum ist. Eins mit dem göttlichen Strom der Liebe. Eins mit UNS.

„Indem der Mensch bewusst mit der Natur umgeht,
kommuniziert er mit dem Göttlichen Gedanken.
Den Raum und die Erde verstehen heißt Gott verstehen.“
(Anastasia, Band 5 – Wladimir Megre)

Munay-Ki – Riten

In Peru, der Heimat der Laikas, Ureinwohner und Vorfahren der Inkas, wird eine kraftvolle, spirituelle Tradition gelebt, die die Quero-Heiler und Schamanen noch heute praktizieren. Die Ältesten der Quero haben sich vor einigen Jahren geeinigt, dass es an der Zeit ist, das Wissen an die Welt weiterzugeben, bevor es verloren geht.

Jeder kann diese Riten erhalten, der sich berufen fühlt. Die 9 kraftvollen Einweihungen werden als nächste Stufe in der Entwicklung der Menschheit betrachtet. Sie sind die Codes für die neuen Menschen, die durch energetische Übertragung weiter gegeben werden, denn es ist Zeit, dass wir unser Bewusstsein erweitern, wie in den Inka Prophezeiungen Pacha Kutec erwähnt und die Verantwortung für Mutter Erde und allen Lebewesen übernehmen.

Munay-Ki kommt aus dem Quechua, einer indigenen Sprache Südamerikas, die bis heute in den peruanischen Anden gesprochen wird. Es bedeutet „Ich liebe Dich.“ Es ist die Kraft/Energie, der aus dem Herzen kommenden bedingungslosen Liebe.

Wir sind auf dem Weg uns weiter zu entwickeln, vom Homo sapiens zum Homo luminosus, zum Menschen aus Licht.

Seminare - Elwyna Bild 1

Seminare Bild 4

Seminare - Pike Mai Kake Mai

Seminare - Elwyna Bild 2

Seminare Maya Maori

Seminare - Bild 06

Seminare Maya

Seminare - Herzheilung - Leben aus dem Herzen ATIH - Awakening the Illuminated Heart by Drunvalo Melchizedek - 03

Seminare Bild 05

Seminare - Gudrun Reicher Bild 2

Seminare - Mayas Maori

Seminare - Mayas Maori

Seminare Bild 07

Seminare - Elwyna Bild 3